Schlagwort-Archive: Tag der Menschenrechte

Resümee zum Tag der Menschenrechte // Amnesty Briefmarathon 2013

Dank einer regen Beteiligung und großem Interesse an menschenrechtlichen Problemfällen, konnte am vergangen Dienstag erfolgreich an die Bedeutung der Menschenrechte erinnert werden.

Zahlreiche Interessierte statteten unserem Stand auf dem roten Platz an der Süd-Mensa einen Besuch ab, um bei vorweihnachtlichem Ambiente Infos über Menschenrechte zu erhalten und auch selbst aktiv zu werden. Petitionen zu Einzelfällen aus Nigeria, Russland und Tunesien konnten im Rahmen des „Amnesty Briefmarathons 2013“ unterzeichnet werden. Erfreulicherweise fiel die Resonanz hier durchweg positiv aus. Hunderte Menschen unterzeichneten die Briefe, die nun schon auf dem Weg in die betroffenen Länder sind, und den politischen Druck auf die Achtung der Menschenrechte vor Ort maßgeblich erhöhen werden.

(mehr …)

Tag der Menschenrechte // Amnesty Briefmarathon 2013

Eine sich füllende Briefbox für den Briefmarathon.
Eine sich füllende Briefbox für den Briefmarathon.

Der 10. Dezember steht auch dieses Jahr ganz im Zeichen der Menschenrechte. Aus diesem Anlass wird die HSG am Dienstag, dem 10.12.2013 auf dem „roten Platz“ vor der

d-Mensa

bei Glühwein und aktivistischem Ambiente über

Zwangsräumungen in Nigeria und die Bolotnaya-Fälle in Russland informieren. Außerdem wird der Fall „Jabeur Mejri“ aus Tunesien thematisiert, der das rigide Vorgehen der tunesischen Behörden gegen freie Meinungsäußerung beschreibt.

(mehr …)