Schlagwort-Archive: Schulung

Interner Workshop zu Südafrika

Da das sich das Sommersemester 2010 bei uns ganz um das Thema Südafrika dreht, haben wir am 18.April einen internen Workshop zur Vergangenheit und Gegenwart dieses Landes organisiert.
Neben einem inhaltlichen Input stand auch eine Reihe organisatorischer Fragen an sowie ein gemeinsames Mittagessen in geselliger Runde.

Die beiden Referenten Daniel und Christian berichteten nach einem landeskundlichen Einstieg in ihren weiteren Ausführungen über die AIDS-Problematik. Ohne Untertreibung kann im Fall Südafrikas von einer regelrechten Epidemie gesprochen werden.
Nicht weniger schockierend ist die immer noch weit verbreitete Ablehnung von HIV-Infizierten sowie die fatale politische Haltung, HIV sei durch obskure Heilmethoden – z.B. Verzehr von Knoblauch, das Duschen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr – zu bekämpfen.
Ein geschichtlicher Abriss Südafrikas wurde genutzt, um zum einen auf die ereignisreiche Geschichte des Landes zu verweisen und zum anderen das immer noch von rassistischen Spannungen gekennzeichnete Zusammenleben in dieser multikulturellen Gesellschaft zu skizzieren. (mehr …)