Schlagwort-Archive: Ägypten

Macht mächtig Druck. Für Ägyptens Zukunft. (Schulfest Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach)

Am Freitag, den 19.07.13, war die Amnesty International Hochschulgruppe mit einem weiteren Informationsstand am Schulfest des Adam-Kraft-Gymnasiums Schwabach vertreten. Mit einem Stofftütendruck unter dem Thema “Macht Mächtigen Druck für Ägyptens Zukunft”  kam die Aktion bei den Schülern und Besuchern des Schulfestes hervorragend an. Es wurde informiert, Petitionslisten unterschrieben und Stofftaschen bedruckt und das ganze mit Kuchen, kühlen Getränken und Erfrischungsbonbons umrahmt. Erstaunlich war dabei mit welcher Kreativität Schüler begeistert ihre Taschen bedruckten und sich mit Unterschriften auf den Petitionslisten beteiligten. (mehr …)

Macht mächtig Druck. Für Ägyptens Zukunft. (Südmensa)

Am Freitag, den 28.6.2013, hatte die Amnesty International Hochschulgruppe ihren zweiten Informationsstand in diesem Semester. Diesmal waren wir an der Südmensa vertreten. Wie schon eine Woche zuvor wurden unter dem Thema „Macht Mächtigen Druck. Für Ägyptens Zukunft“ informiert, Petitionslisten unterschrieben, ein Banner bemalt und Stofftaschen bedruckt. Das Banner wird seinen Weg mit vielen weiteren Bannern aus ganz Deutschland zur Ägyptischen Botschaft in Berlin finden. Zum Jahrestag der Revolution werden sie im Januar 2014 dort zu sehen sein. (mehr …)

Macht Mächtigen Druck. Für Ägyptens Zukunft. (Stadtmensa)

Am Freitag, den 21.6.2013, hatte die Amnesty International Hochschulgruppe den ersten Informationsstand in diesem Semester an der Mensa am Langemarckplatz. Unser Motto war „Macht Mächtigen Druck. Für Ägyptens Zukunft“, zu diesem Thema konnten Stofftaschen bedruckt werden. Außerdem wurde an einem Banner gemalt, welches gemeinsam mit vielen anderen Bannern aus ganz Deutschland seinen Weg zu Ägyptischen Botschaft in Berlin finden und dort zum Jahrestag der Revolution mächtigen Druck machen wird. Zudem haben wir jede Menge Unterschriften gesammelt. Du kannst dich jetzt sofort an der Online-Petition beteiligen. (mehr …)

Global Day of Action

“Verlorene Worte?”

Am 12. Februar fand der “Global Day of Action” statt, an diesem Tag hat auch die Erlanger Amnesty-Gruppe ihre Solidarität mit Ägypten gezeigt. Trotz des schlechten Wetters haben sich viele UnterstützerInnen auf dem Hugo eingefunden um sich für die Durchsetzung der Menschenreche im Nahen Osten einzusetzen.

Millionen von Menschen in Ägypten und im gesamten Nahen Osten demonstrieren friedlich für ihre ureigenen Menschenrechte, während Medien gestört und Demonstranten angegriffen und verhaftet werden. Nicht nur Amnesty International fordert die Freilassung aller politischer Gefangener und eine Respektierung und Schutz der Demonstranten. Alle Regierungen sind aufgefordert, das Ihre beizutragen zu einer Verwirklichung aller Menschenrechte gerade während dieser Zeiten des Umbruchs. (mehr …)