Archiv der Kategorie: Wintersemester 2008/2009

Filmabend: Trade – Willkommen in Amerika

Wie zum Ende jedes Semesters veranstalteten wir auch in diesem Wintersemesters unseren traditionellen Filmabend. Am 15.01.2009 zeigten wir Trade – Willkommen in Amerika.

Der Film erzählt die Geschichte der 13-jährigen Mexikanerin Adriana und der jungen Polin Veronica, die von einem Menschenhändlerring als Zwangsprostituierte in die USA verschleppt werden. Adrianas Bruder versucht zusammen mit einem Versicherungspolizisten (gespielt von Kevin Kline) das Verbrechen aufzuklären und die Entführte wiederzufinden. (mehr …)

Aktion zum Weltaidstag am 01.12.2008 mit der FSI Medizin

Am 01.12.2008 veranstaltete die FSI Medizin – dieses Jahr zusammen mit der Hochschulgruppe Amnesty International – um 20 Uhr im Hörsaal „Innere“ eine Aktion zum Weltaidstag.

Hierbei wurde von Dr. Barbara Schmidt, welche uns tatkräftig unterstützte, ein kurzer Vortrag gehalten, um über die neusten Entwicklungen in der Aids-Therapie und allgemein über die Krankheit zu informieren. Im Anschluss wurde der Film Tsotsi gezeigt, welcher die schwierige Situation eines Aidswaisen in Südafrika portraitierte. (mehr …)

International Students Day zu Simbabwe/WOZA

Wie jedes Jahr nahmen wir den International Students Day am 17.11. zum Anlass, eine Aktion zu machen. Das Thema war in diesem Jahr aus aktuellem Anlass Simbabwe: WOZA (= Women and Men of Zimbabwe Arise), eine der größten Oppositionsgruppe in Simbabwe, die sich dem autokratisch regierenden Präsidenten Robert Mugabe entgegensetzt, wurde in diesem Jahr mit dem Menschenrechtspreis der deutschen Sektion von Amnesty International geehrt. WOZA, eine Gruppe mit mehr als 35.000 größtenteils weiblichen Mitgliedern, setzt sich insbesondere für die Frauen in Simbabwe und deren Menschenrechte ein. Ob es nun um das unbezahlbare Schulgeld oder um steigende Preise von Lebensmitteln geht, die WOZA-Aktivisten protestieren mit ausnahmslos friedlichen Mitteln für ihre Rechte. Unter dem Motto „Tough love“ singen und beten sie auch – mit Texten wie „Fegt den Schmutz der Korruption von den Straßen“ oder „Liebe statt Hass“. (mehr …)

Themenabend zum 60jährigen Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Eine große Idee feiert Geburtstag: Unter diesem Motto veranstalteten wir in Zusammenarbeit mit der ESG (Evangelische StudentInnen Gemeinde) Erlangen einen Themenabend zum 60jährigen Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

Die Erfolgsmeldung zuerst: Jede Menge Besucher, über die wir uns sehr gefreut haben, feierten mit! Insgesamt waren ca. 50 Interessierte bei einem spannenden Abend dabei und haben auch zu großen Teilen die Petition (es ging um Resettlement/Neuansiedlung) unterschrieben.

(mehr …)

Informationsstände vor der Mensa am Langemarckplatz

Auch dieses Semester wurde traditionell mit Informationsständen vor der Mensa eingeleitet: Am 21. und 23. Oktober stellten wir uns samt Stand vor der Mensa am Langemarckplatz auf und sammelten Unterschriften für Hakamada Iwao. Der Japaner Hakamada Iwao sitzt seit 40 Jahren wegen (nicht zweifelsfrei nachgewiesenen) Mordes in der Todeszelle und wartet auf seine Hinrichtung. Amnesty International fordert die Wiederaufnahme seines Verfahrens und gleichzeitig einen Hinrichtungsstopp in Japan. Der Fall ist Teil der Kampagne „Stoppt Todesstrafe in Asien“ zum Internationalen Tag gegen die Todesstrafe, der jedes Jahr am 10.10. begangen wird. (mehr …)

Aktionen WS 2008/2009

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.“ Am 10. Dezember 1948 wurde dieser Artikel als erster von insgesamt 30 Artikeln in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von der UN-Vollversammlung verabschiedet. Wir als Amnesty International Hochschulgruppe nehmen den 60. Geburtstag der Menschenrechtserklärung zum Anlass, um zusammen mit anderen StudentInnen und SchülerInnen im Wintersemester 2008/2009 Licht ins Dunkel dieses zunächst sehr abstrakt wirkenden Themas zu bringen. (mehr …)