Archiv der Kategorie: Sommersemester 2013

Sommersemester 2013

27. Interkultureller Monat in Erlangen

Der Ausländer- und Integrationsbeirat der Stadt Erlangen veranstaltet vom 21. September bis 27. Oktober den 27. Interkulturellen Monat in Erlangen. Das Veranstaltungsprogramm hat (inter-) kulturell und musikalisch einiges zu bieten. Das gesammte (und umfangreiche) Programm findet man hier:

Interkultureller Monat 2013

Amnesty International veranstaltet im Rahmen des interkulturellen Monats mehrere Filmabende im E-Werk. (mehr …)

Internationale Kampagne für Menschenrechte in Sri Lanka

Im November 2013 soll die nächste Konferenz der Regierungschefs des Commonwealths (CHOGM) in Colombo stattfinden. Dazu hat Amnesty International die #TellTheTruth-Petition ins Leben gerufen, die von der Regierung Sri Lankas fordert, die Wahrheit über vergangene Menschrechtsverletzungen nicht länger zu verbergen und zu verhindern, dass sie jemals wieder passieren.

Die Petition erhielt über 20.000 Stimmen weltweit. Außerdem haben Unterstützer aus der ganzen Welt Bilder eingeschickt, um ihrer Forderung nach Wahrheit ein Gesicht zu verleihen, so auch die Amnesty International Hochschulgruppe Erlangen (siehe Galerie weiter unten). (mehr …)

Internet-Workshop für Mitglieder

Am Freitag, den 13.09.13, hat sich die Hochschulgruppe zu einem Workshop getroffen. Unser Mitglied Anna hat hier in die Verwendung von WordPress-Seiten im Allgemeinen und unserer Webseite im Speziellen eingeführt. In gemütlicher Runde wurden probeweise Berichte und Termine erstellt und zu Pizza die Aktionen von der alten Internet-Präsenz in die neue übertragen.

Für die globale Sri Lanka Kampagne von Amnesty International hat die Hochschulgruppe Fotos geschossen, auf denen wir mit dem Titel der Kampagne, „#TellTheTruth“, zu sehen sind. Die Fotos werden weitergereicht an Amnesty International, damit daraus eine riesige Collage werden kann. (mehr …)

33. Erlanger Poetenfest

Am Samstag, 31.08.13, und am Sonntag, 01.09.13, waren die Erlanger Stadtgruppe und die Hochschulgruppe von Amnesty International beim 33. Erlanger Poetenfest mit einem Informations- und Aktionsstand vertreten. Im Zeichen der Pressefreiheit haben wir gemeinsam Unterschriften gesammelt und über die Lage der Meinungs- und Pressefreiheit in Aserbaidschan und Bahrain berichtet.

Konkret haben wir Petitionen ausgelegt für den aserbaidschanischen Fotojournalisten Mehman Huseynov, gegen den wegen seiner aufklärenden Arbeit seit 2012 eine Anklage unter dem vorgeschobenen Vorwurf des „Rowdytums“ läuft. Mehman Huseynov darf seitdem die Hauptstadt Baku nicht mehr verlassen, obwohl ihm in der Zeit bereits zwei mal im Ausland Menschenrechtspreise für seine Arbeit hätten verliehen werden sollen. (mehr …)

Taubertal-Festival 2013

Amnesty war das Wochenende 10. August über beim Taubertal-Festival und wir als Hochschulgruppe waren natürlich auch dabei. Vielen Dank an alle, die am Stand vorbei geschaut und uns ihre Becher gespendet haben! Wir hatten ein großartiges Wochenende mit vielen spannenden Diskussionen, vielen Unterstützern der Ägypten-Kampagne und natürlich richtig guter Musik!- mit Fabian, Toby, Arne und Nadja — in Rothenburg ob der Tauber. (mehr …)

Macht mächtig Druck. Für Ägyptens Zukunft. (Schulfest Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach)

Am Freitag, den 19.07.13, war die Amnesty International Hochschulgruppe mit einem weiteren Informationsstand am Schulfest des Adam-Kraft-Gymnasiums Schwabach vertreten. Mit einem Stofftütendruck unter dem Thema “Macht Mächtigen Druck für Ägyptens Zukunft”  kam die Aktion bei den Schülern und Besuchern des Schulfestes hervorragend an. Es wurde informiert, Petitionslisten unterschrieben und Stofftaschen bedruckt und das ganze mit Kuchen, kühlen Getränken und Erfrischungsbonbons umrahmt. Erstaunlich war dabei mit welcher Kreativität Schüler begeistert ihre Taschen bedruckten und sich mit Unterschriften auf den Petitionslisten beteiligten. (mehr …)

Macht mächtig Druck. Für Ägyptens Zukunft. (Südmensa)

Am Freitag, den 28.6.2013, hatte die Amnesty International Hochschulgruppe ihren zweiten Informationsstand in diesem Semester. Diesmal waren wir an der Südmensa vertreten. Wie schon eine Woche zuvor wurden unter dem Thema „Macht Mächtigen Druck. Für Ägyptens Zukunft“ informiert, Petitionslisten unterschrieben, ein Banner bemalt und Stofftaschen bedruckt. Das Banner wird seinen Weg mit vielen weiteren Bannern aus ganz Deutschland zur Ägyptischen Botschaft in Berlin finden. Zum Jahrestag der Revolution werden sie im Januar 2014 dort zu sehen sein. (mehr …)

Bayernweite Aktion gegen Folter

Am Samstag, den 22.06.13, konnte man am Erlanger Rathausplatz beim Aktionsstand unserer Hochschulgruppe mitmachen und ein Zeichen gegen Folter setzen. Passanten konnten in unsere „Black Box“ hineinsehen, einen schwarzen Würfel, in dessen Innerem Folter in Bild und Ton illustriert wurde, passend zum Motto dieser Aktion, die an diesem Samstag bayernweit durchgeführt wurde: „Folter findet im Verborgenen statt.“ (mehr …)

Macht Mächtigen Druck. Für Ägyptens Zukunft. (Stadtmensa)

Am Freitag, den 21.6.2013, hatte die Amnesty International Hochschulgruppe den ersten Informationsstand in diesem Semester an der Mensa am Langemarckplatz. Unser Motto war „Macht Mächtigen Druck. Für Ägyptens Zukunft“, zu diesem Thema konnten Stofftaschen bedruckt werden. Außerdem wurde an einem Banner gemalt, welches gemeinsam mit vielen anderen Bannern aus ganz Deutschland seinen Weg zu Ägyptischen Botschaft in Berlin finden und dort zum Jahrestag der Revolution mächtigen Druck machen wird. Zudem haben wir jede Menge Unterschriften gesammelt. Du kannst dich jetzt sofort an der Online-Petition beteiligen. (mehr …)